Soziales und kulturelles Leben

Wir sind stolz darauf, dass sich Schönau seine Ursprünglichkeit und die Eigenständigkeit als Dorfgemeinschaft bewahrt hat. Eine Reihe von Einrichtungen und Plätzen mit niederschwelligem Charakter tragen dazu bei, dass Neubürger und Alteingesessene Bewohner generationsübergreifend zueinander Kontakt finden können. Wir lieben unser „offenes und lebendiges Dorf“, das mit seiner aktiven Dorfgemeinschaft hohe Lebensqualität für alle Altersgruppen bietet und Unterstützung anderer durch Nachbarschaftshilfe intensiv gelebt wird.
Die gut integrierten Neubürger bezeichnen sich als Schönauer und wollen die Dorfgemein-schaft aktiv lebendig halten. Die Neubürger gehen tolerant mit den gewachsenen Strukturen um und sind neugierig auf die Aktivitäten der Alteingesessenen. Jugendliche und junge Erwachsene finden in Schönau und Umgebung Arbeit und wollen in ihrer Heimat bleiben.

Unsere Stärken

In Schönau gibt es gewachsenes Brauchtum, das ohne klischeehafte Übertreibungen in 18 mitgliederstarken Vereinen und Gruppen gelebt und gepflegt wird und Menschen aller Altersgruppen bindet. Kirchliche und kulturelle Feste sind Höhepunkte im Dorfleben. Über das Dorf hinaus bekannt ist das Schönauer Krippenspiel. Das breit gefächerte Angebot erleichtert es auch Neubürgern Anschluss an die Dorfgemeinschaft zu finden.

Der Trachtenverein belebt den Ort und erschließt vielen Kindern und Jugendlichen das ererbte Brauchtum und trägt es weiter in die kommende Generation nach dem Motto „erwirb es um es zu besitzen“. Die „junge Blasmusik“ fördert die Musikalität am Ort und vermittelt Gemeinschaft und Können auf höchstem Niveau. Der Sportverein mit seinen vielen Abteilungen bietet hervorragende Aktivitäten unterschiedlichster Art. Der Frauen-und Mütterverein, der Burschenverein, die Landjugend, die Freiwillige Feuerwehr und der Veteranenverein erfüllen je eigene Aufgaben und bereichern so das Dorfleben.

Geprägt ist das Dorf durch die Pflege des überlieferten Brauchtums und des kirchlichen Lebens. Dies prägt auch den Jahresablauf: angefangen vom Neujahrsanblasen über das Osterfest, Erntedank, Kirchweih bis zum Adventssingen usw.
Kinder und Jugendliche mit entsprechenden Neigungen haben aufgrund der intensiven Kinder- und Jugendarbeit der diversen Vereine eine attraktive Auswahl an Freizeitangeboten und Fördermöglichkeiten. Die Existenz von zahlreichen Familien, in denen mehrere Generationen noch unter einem Dach leben und somit eine Fürsorge der Generationen füreinander gewährleisten, ist eine weitere Stärke Schönaus.

Die Dorfgemeinschaft hat durch aktive Unterstützung sowohl durch das Einbringen von Eigenleistung als auch Spenden viel Positives in der Dorfentwicklung bewirkt. Viele Projekte entstanden und entstehen aus Eigeninitiative. So z.B. die Sanierung und Neubelebung des alten Schulhauses, der Feuerwehrhaus-Neubau, Umbau und Renovierung von Kirche, Friedhof und Sportheim; Pflege und Erhalt der Sportanlagen und der Kegelbahn.
Unser Dorf verfügt über ein sozial gefestigtes Umfeld. Dies ermöglicht es uns Dorfbewohnern, kleine, spontane, nicht kommerziell ausgerichtete Feste für Jung und Alt zu organisieren und durchzuführen, mit denen wir uns quasi selbst für die geleistete Arbeit belohnen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Schönau - Das beschauliche Dorf - Teilnehmer im Dorfwettbewerb